Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Maßnahmen zum Schutz vor Corona-Virus

Erstellt von UB-Team am Freitag 28. Februar 2020

Zum Schutz unseres Personals und unserer Kunden hat die UB folgende Maßnahmen beschlossen, um unnötige persönliche Kontakte zu vermeiden:

  • Um die Zahl der persönlichen Kontakte auf ein notwendiges Mindestmaß zu reduzieren, bitten wir Sie, von einer persönlichen Beratung an unserer Informationstheke nach Möglichkeit abzusehen und an Stelle dessen die telefonische oder elektronische Kontaktaufnahme zu wählen. Falls Sie Fragen zur Bibliothek haben, eine Recherche- oder Citaviberatung wünschen oder andere Probleme haben, rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns eine Mail.
    Sie erreichen uns über:
    ub-information@rub.de (Ticketsystem OTRS; Ihre Anfragen werden von uns schnellstmöglich beantwortet)
    – oder telefonisch unter +49-(0)234-32-26461 oder +49-(0)234-32-26290 oder +49-(0)234-32-26270
  • Für alle anderen Dienstleistungen (Abholung von Fernleihen, von Bestellungen für den Lesesaal usw.) bitten wir Sie, etwas mehr Abstand zur Theke zu halten und haben deswegen ein Absperrseil gespannt.
    Außerdem werden die Mitarbeiter*innen Sie bei Ausleihen bitten, die Ausweis-/Matrikelnummer vorzulesen (anstatt den Ausweis auf die Theke zu legen).
    Das gilt z.B. für Fernleihen oder Bücher, die Sie zur Anschaffung vorgeschlagen haben.
  • Medien zur Benutzung im geschlossenen Lesesaal (Fernleihen und eigene Bestände, incl. juristische Loseblattsammlungen) dürfen den Bereich hinter der Information nicht mehr verlassen. Wir haben dort einen Scanner aufgestellt, bringen Sie also zur Einsichtnahme unbedingt einen USB-Stick mit!
    Vorteil: Ein Pfand muss nicht mehr an unserer Theke hinterlegt werden.
  • Bis auf Weiteres geben wir keine Fleecedecken aus.
  • TAN-Anforderungen, ausgefüllte Umbuchungsformulare und Ausleihvollmachten schicken Sie uns bitte per E-Mail.

Tausch- und Hochschulschriftenstelle:

  • Aus gegebenem Anlass bitten wir darum, nach Möglichkeit von einem persönlichen Besuch in der Tausch- und Hochschulschriftenstelle abzusehen.
    Beratung und Fragen gerne per Telefon (0234/32-23502) oder via E-Mail (theses-ub@rub.de).
    Die Pflichtexemplare können auf postalischem Wege (Post oder Hauspost) eingereicht werden.
    Nach erfolgreicher formaler und technischer Prüfung wird die Bescheinigung über den Erhalt der Pflichtexemplare ausgestellt und direkt an das jeweilige Dekanat weitergeleitet.

Bitte denken Sie daran, dass alle genannten Maßnahmen zu Ihrem und unserem Schutz getroffen werden und wir hoffen, dass wir schnell wieder zum business as usual zurückkehren können.

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihr UB-Team