Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Brain Café: Termine im 2. Halbjahr 2018

Erstellt von Martina Stiemert am Donnerstag 21. Juni 2018

Das Brain Café findet mittwochs in der Universitätsbibliothek statt.
Wenn Sie beim Brain Café dabei sein wollen, melden Sie sich bitte beim Veranstalter (Sonderforschungsbereich 874 – Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse) an:
Telefon: 0234-32-26675 | E-Mail: sfb874@rub.de

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Universitätsbibliothek (Ebene 1, Raum 09)
Beginn: 18.00 Uhr s.t.
Regelung zu Überbekleidung und Taschen:

  • Lassen Sie sich an der Servicetheke einen Clip “Veranstaltungsbesucher Universitätsbibliothek Bochum” geben. Wenn Sie diesen Clip deutlich sichtbar an Ihrer Kleidung befestigen, dürfen Sie Mäntel, Jacken und Taschen in den Veranstaltungsraum mitnehmen. Bitte geben Sie den Clip beim Verlassen der Bibliothek wieder ab.
  • Wenn Sie unsere Schließfächer nutzen wollen, denken Sie bitte daran, ein 2-Euro-Geldstück als Pfandmünze mitzubringen.

—————————————-

26.09.2018
Die Parkinson-Erkrankung – führen die neuen Therapien zur Heilung?
Prof. Dr. Lars Tönges (St. Josef-Hospital – Katholisches Klinikum Bochum / Klinik für Neurologie) stellt neue Therapieansätze vor, die möglicherweise eine grundlegend heilende Wirkung entfalten.

31.10.2018
HALLOWEEN SPEZIAL
Diagnose Zombie: Was Neuroplastizität und degenerative Zustände über das Gehirn verraten

Dr. Stefanie Borowy (Bergmannsheil / Neurologische Klinik und Poliklinik, AG Neuroplastizität) nimmt Sie mit auf eine Tour durch das menschliche Gehirn anhand der Arbeiten des Harvard-Dozenten und Science-Fiction-Autors Dr. Steven C. Schlozman.

21.11.2018
Ich versteh dich nicht: soziale Kognitionen bei Alkoholabhängigkeit
Privatdozentin Dr. Patrizia Thoma (Fakultät für Psychologie / Institut für Kognitive Neurowissenschaft, Abt. Neuropsychologie) erläutert die Auswirkungen von Alkoholabhängigkeit auf die Fähigkeit zur Verarbeitung sozialer und emotionaler Informationen.