Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

3. Platz beim Best Practice-Wettbewerb zu Informationskompetenz

Erstellt von UB-Team am Montag 18. Juni 2018

Die Universitätsbibliothek hat den 3. Platz beim Best Practice-Wettbewerb “Konzepte für die Qualifizierung und den optimalen Einsatz von Personal zur Vermittlung von Informationskompetenz” gewonnen! Veranstaltet wurde der Wettbewerb von der Gemeinsamen Kommission Informationskompetenz des Vereins Deutscher Bibliothekare (VDB) und des Deutschen Bibliotheksverbandes (dbv). Inhaltlich ging es um folgende Fragen: “Wie sehen erfolgreiche Strukturen für den Personaleinsatz im Bereich zur Vermittlung von Informationskompetenz aus, wie sind Qualifizierungsmaßnahmen konzipiert, wie werden Teaching Librarians eingesetzt, motiviert, aus- und weitergebildet?“. Ziel dieses Wettbewerbs, der vor einigen Jahren von der Kommission eingerichtet wurde ist es, vorbildliche Konzepte und Umsetzungen zu fördern, Best-Practice-Beispiele bekannt zu machen und zum Erfahrungsaustausch und zur Nachahmung anzuregen.

Insgesamt haben sich neun wissenschaftliche Hochschulbibliotheken sowie ein Bibliotheksverbund an dem Wettbewerb beteiligt. Die UB hat sich mit ihrem Konzept zum Bedarfs- und kompetenzorientierten Personalmanagement zur Vermittlung von Informationskompetenz beworben und konnte die Jury von dem Vorbildcharakter überzeugen. Auf dem 107. Deutschen Bibliothekartag, der größten europäischen Tagung für Bibliothekare und Informationsspezialisten, die vom 12. – 15. Juni 2018 in Berlin stattfand, wurde der Beitrag der UB durch einen Vortrag einem großen Publikum präsentiert und prämiert. Das Schulungsteam der UB freut sich, dass unsere Aktivitäten zur Qualifizierung und zum Personalmanagement im Bereich der Vermittlung von Informationskompetenz von der bibliothekarischen Fachwelt so positiv wahrgenommen werden.

Die UB führt täglich Kurse und Beratungen zur Vermittlung von Informationskompetenz durch – das inhaltliche Spektrum ist breit gefächert und reicht von Kursen zur fachbezogenen Literaturrecherche und zur softwaregestützten Literaturverwaltung bis zur Publikationsunterstützung und Fragen zum Urheberrecht. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an: ub-kurse@rub.de.