Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Citavi V.6 verzögert sich

Erstellt von UB-Team am Montag 6. August 2018

Update 06. August 2018: Die Campuslizenz für Citavi 5 wurde von IT.Services verlängert.  Die neuen Lizenzdaten stehen in Ihrem Citavi-Account bereit. Melden Sie sich an, um sie abzurufen.
Hinweis: Citavi 6 wurde von der RUB noch nicht freigegeben. Sie erhalten darum nochmal Lizenzdaten für Citavi 5. Im Startfenster von Citavi werden Sie informiert, sobald Sie auf Citavi 6 wechseln können.

Update 02. August 2018: Einige Citavi-Nutzer haben in den letzten Tagen Mail mit der Erinnerung erhalten, dass der aktuelle Lizenzschlüssel zum 30.09.2018 seine Gültigkeit verliert. Bitte beachten Sie, dass IT-Services und nicht die UB für Campuslizenzen zuständig ist!

Update 20. Juli 2018: Wie wir leider erst jetzt erfahren haben, kann nach einem Update auf Version 6 nur im Rahmen der auf 100 Datensätze begrenzten Free-Version gearbeitet werden.

Falls Sie ein Projekt mit Citavi 6 angelegt und die 100er Grenze erreicht haben, können Sie Ihre Daten nach Citavi 5 verschieben. Eine Anleitung dazu finden Sie im Citavi-Handbuch. Es ist problemlos möglich, zwei Citavi-Versionen (5 und 6) auf einem Rechner zu installieren.

Update Juli 2018: Ein Update auf Citavi 6 ist inzwischen möglich, allerdings können nur lokale Projekte angelegt werden.

Leider konnte die RUB Citavi 6.0 noch nicht freischalten. Citavi 6.0 enthält neue, cloudbasierte Features, die an der Ruhr-Universität grundsätzlich mitbestimmungspflichtig sind. Momentan werden die Unterlagen für die entsprechenden Ausschüsse der RUB erstellt. Es wird leider noch etwas dauern, bevor die Lizenz freigegeben werden kann.
Citavi 5 kann aber ohne Einschränkung weiter benutzt werden, ein späteres Update auf Version 6 wird problemlos möglich sein!