Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Drei Kunstaktionen

Erstellt von UB-Team am Dienstag 6. März 2018

Zur Kunstaktion “Thick Space” (Dichter Raum) im Rahmen einer Internationalen Konferenz der Erziehungswissenschaftler an der RUB wurden sechs internationale Künstler eingeladen, die zum Thema “Raum” auf dem Campus Projekte erarbeitet haben. Für zwei dieser Projekte haben die Künstler die Universitätsbibliothek als Ort ausgewählt.

Die Installation “crossed out windows” von Jochen Schmith markiert eine Fensterfront der UB mit einem X aus spiegelnder Klebefolie. Der Blick soll so auf die Themen Erhaltung und Denkmalschutz der Architektur des Campus gelenkt werden.

Eine Reihe von Kurzfilmen mit dem Titel “Interludes” von Andreas Bunte werden in Bildschirmschoner umgewandelt, die auf den Computerarbeitsplätzen der UB abgespielt werden. Gezeigt werden mathematische Modelle, die im vor-digitalen Zeitalter zur Veranschaulichung dienten. Haben diese Filme Einfluss auf den Raum und die Menschen?

Zu erleben sind diese beiden Projekte am 8. und 9. März in der UB.

Eine Führung über den Campus zu allen 6 Kunstorten findet am Freitag, den 9.3.2018 zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr statt. Treffpunkt ist das Foyer des Veranstaltungszentrums unter der Mensa.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>