Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Brain Café: Programm Frühjahr 2018

Erstellt von Martina Stiemert am Montag 8. Januar 2018

Das Brain Café findet mittwochs in der Universitätsbibliothek statt.
Wenn Sie beim Brain Café dabei sein wollen, melden Sie sich bitte beim Veranstalter (Sonderforschungsbereich 874 – Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse) an:
Telefon 0234-32-26675 | E-Mail sfb874@rub.de

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Universitätsbibliothek (Ebene 1, Raum 09)
Beginn: 18.00 Uhr s.t.
Regelung zu Überbekleidung und Taschen:

  • Lassen Sie sich an der Servicetheke einen Clip “Veranstaltungsbesucher Universitätsbibliothek Bochum” geben. Wenn Sie diesen Clip deutlich sichtbar an Ihrer Kleidung befestigen, dürfen Sie Mäntel, Jacken und Taschen in den Veranstaltungsraum mitnehmen. Bitte geben Sie den Clip beim Verlassen der Bibliothek wieder ab.
  • Wenn Sie unsere Schließfächer nutzen wollen, denken Sie bitte daran, ein 2-Euro-Geldstück als Pfandmünze mitzubringen.

—————————————-

24.01.2018
Ungewolltes Erinnern, gezieltes Vergessen – wie unser Gehirn mit unerwünschten Gedanken an die Vergangenheit umgeht
Dr. Gerd Waldhauser (Fakultät für Psychologie / Neuropsychologie / Institut für Kognitive Neurowissenschaft) zeigt, wie man mit neuen Methoden hirnphysiologische Muster einzelner Erinnerungen verfolgen kann. Diese Erkenntnisse tragen zum besseren Verständnis des Gedächtnisses bei und können gegebenenfalls therapeutisch genutzt werden.

21.02.2018
Alzheimer – neue Wege in der Grundlagenforschung
Privatdozent Dr. Dipl.-Ing. Thorsten Müller (Fakultät für Chemie und Biochemie / Lehrstuhl Biochemie II, AG Cell Signalling) stellt die innovativen Forschungsansätze der Arbeitsgruppe Cell Signalling vor.

21.03.2018
Fehler sollten beim Lernen vermieden werden! Oder vielleicht doch nicht?
Prof. Dr. Nikol Rummel (Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft / Inst. für Erziehungswissenschaft) diskutiert anhand empirischer Ergebnisse und theoriebasierter Überlegungen das Für und Wider zweier Instruktionsansätze: Rasch fehlerfreie Leistungen erzielen oder Lernen durch “productive failure”.

2018 sind außerdem folgende Termine geplant:

  • 18. April
  • 16. Mai
  • 20. Juni
  • 26. September
  • 31. Oktober
  • 21. November