Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

UB mit neuem Besucherrekord in 2016

Erstellt von Dr. Jörg Albrecht am Dienstag 10. Januar 2017

Die UB Bochum konnte erstmals in ihrer Geschichte mehr als 1 Mio. Besucher pro Jahr verzeichnen. Im Jahr 2016 wurden an 348 Öffnungstagen mehr als 1.071.000 Zutritte gezählt.
Zum Vergleich: Im Jahr 2011 waren es noch 857.000 Zutritte gewesen. Das ist ein Zuwachs der Besucherzahlen von knapp 25 % oder in absoluten Zahlen ein Zuwachs von 214.000 Zutritten
in 5 Jahren.
Auch der besucherstärkste Monat Februar brach alle Rekorde: Mit mehr als 125.400 Zutritten lag die Steigerung gegenüber dem Vorjahr bei 21,4 %. Im Vergleich zum Februar 2011 lag der Zuwachs sogar bei knapp 54 %.

Die starke Zunahme der Besucherzahlen wird auf die kontinuierliche Verbesserung der Lernbedingungen in der UB (insbesondere durch die Modernisierung der Lesesäle und Arbeitsplätze) sowie auf die steigenden Studierendenzahlen zurückgeführt.

Ein Kommentar zu “UB mit neuem Besucherrekord in 2016”

  1. Amonagie sagt:

    Ist doch wohl logisch, wenn sich die Bib zu einer Singlebörse entwickelt. Also gelernt wird dort eigentlich kaum 😉