Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Essen und Trinken in der UB

Erstellt von UB-Team am Dienstag 5. Juli 2016

Leider ist es derzeit sowohl aus platz- als auch aus anschlusstechnischen Gründen nicht möglich, einen Kaffee- bzw. Snack-Automaten im Foyer der Universitätsbibliothek aufzustellen. In den Bibliotheksräumen selbst einen solchen Automaten aufzustellen, verstößt gegen die Benutzungsordnung der Bibliothek, da Essen und Trinken (mit Ausnahme von Wasser) in den Räumen der Universitätsbibliothek nicht gestattet ist.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

2 Kommentare zu “Essen und Trinken in der UB”

  1. Studi001 sagt:

    Hi,

    die ‘anschlusstechnischen Gründe’ gelten auch für Wasserspender…?

  2. UB-Team sagt:

    Die Aufstellung eines Wasserspenders in der UB haben wir geprüft. Es gibt zwei Arten von Wasserspendern.

    Einerseits könnte man Wasserspender an eine Wasserquelle anschließen. Hier ist die Wasserqualität des Frischwasseranschlusses sehr wichtig. Da die Leitungen auf dem Campus recht alt sind, haben diese ihre Tücken, so dass eine gute Wasserqualität nicht gewährleistet werden kann.

    Die andere Alternative: Einführung eines teuren Bottle-System haben wir auch geprüft. Da die Lieferung in hoher Stückzahl erfolgt, müssten wir einen Lagerraum haben. Aus hygienischen Gründen und um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müsste der Bereich um den Wasserspender täglich gewischt und gereinigt werden. Hinzu kommt noch die Wartung der Geräte, die weitere Kosten verursachen würde. Diese Gründe veranlassen uns dazu, in der UB keinen Wasserspender aufzustellen.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.