Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Archiv für die 'Veranstaltung' Kategorie

Kommen Sie in die UB: Open Access, Kaffee und mehr

Erstellt von UB-Team am 10. Oktober 2017

Vom 23. bis 27. Oktober findet die jährliche International Open Access Week statt. Dieses Jahr organisiert die Universitätsbibliothek Bochum zahlreiche Veranstaltungen rund um Open Access in Kooperation mit den UBs in Dortmund und Duisburg-Essen.

Wir laden Sie herzlich jeden Tag ab 13.15 Uhr zu interessanten Kurzvorträgen und auf eine Tasse Kaffee ein. Das Programm finden Sie hier.

Abgelegt unter Veranstaltung | Keine Kommentare »

Brain Café: geplante Termine 2018

Erstellt von Martina Stiemert am 23. August 2017

Für 2018 sind folgende Termine geplant:

  • 24. Januar
  • 21. Februar
  • 21. März (Ersatztermin für den 27.09.2017)
    • Fehler sollten beim Lernen vermieden werden! Oder vielleicht doch nicht?
    • Dozentin: Prof. Dr. Nikol Rummel
  • 18. April
  • 16. Mai
  • 20. Juni
  • 26. September
  • 31. Oktober
  • 21. November

—————————————-

Das Brain Café findet mittwochs in der Universitätsbibliothek statt.
Wenn Sie beim Brain Café dabei sein wollen, melden Sie sich bitte beim Veranstalter (Sonderforschungsbereich 874 – Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse) an:
Telefon 0234-32-26675 | E-Mail sfb874@rub.de

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Universitätsbibliothek (Ebene 1, Raum 09)
Beginn: 18.00 Uhr s.t.
Regelung zu Überbekleidung und Taschen:

  • Lassen Sie sich an der Servicetheke einen Clip “Veranstaltungsbesucher Universitätsbibliothek Bochum” geben. Wenn Sie diesen Clip deutlich sichtbar an Ihrer Kleidung befestigen, dürfen Sie Mäntel, Jacken und Taschen in den Veranstaltungsraum mitnehmen. Bitte geben Sie den Clip beim Verlassen der Bibliothek wieder ab.
  • Wenn Sie unsere Schließfächer nutzen wollen, denken Sie bitte daran, ein 2-Euro-Geldstück als Pfandmünze mitzubringen.

Abgelegt unter Allgemein, Veranstaltung | Comments Off on Brain Café: geplante Termine 2018

Brain Café: Programm April bis Juni 2017

Erstellt von Martina Stiemert am 27. April 2017

Das Brain Café findet mittwochs in der Universitätsbibliothek statt.
Wenn Sie beim Brain Café dabei sein wollen, melden Sie sich bitte beim Veranstalter (Sonderforschungsbereich 874 – Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse) an:
Telefon 0234-32-26675 | E-Mail sfb874@rub.de

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Universitätsbibliothek (Ebene 1, Raum 09)
Beginn: 18.00 Uhr s.t.
Regelung zu Überbekleidung und Taschen:

  • Lassen Sie sich an der Servicetheke einen Clip “Veranstaltungsbesucher Universitätsbibliothek Bochum” geben. Wenn Sie diesen Clip deutlich sichtbar an Ihrer Kleidung befestigen, dürfen Sie Mäntel, Jacken und Taschen in den Veranstaltungsraum mitnehmen. Bitte geben Sie den Clip beim Verlassen der Bibliothek wieder ab.
  • Wenn Sie unsere Schließfächer nutzen wollen, denken Sie bitte daran, ein 2-Euro-Geldstück als Pfandmünze mitzubringen.

—————————————-

26.04.2017
Einmal Gehirn und zurück: ein Ausflug durch die theoretische Gehirnforschung
Dr. Fabian Schönfeld (Institut für Neuroinformatik / Theory of Neural Systems) präsentiert Werkzeuge der theoretischen Neurowissenschaft wie zum Beispiel virtuelle Ratten, lernende Maschinen und Rechencluster.

17.05.2017
Wer ist der Bürgermeister von Wesel? – Esel : Echounterdrückung im Hörsystem, ein wichtiger Bestandteil zur korrekten Sinneswahrnehmung
Dr. Ida Siveke (Fakultät für Biologie und Biotechnologie / Allgemeine Zoologie und Neurobiologie) zeigt, wie ein komplexer Schaltkreis im Hirnstamm die relevanten Signale herausfiltert, wenn der Mensch vielen Schalleindrücken aus unterschiedlichen Quellen gleichzeitig ausgesetzt ist.

21.06.2017
Lebende (Hirn-)Tote? Philosophische Fragen zu Hirntodkriterium und Transplantationsmedizin
Alexa Nossek (RUB / Institut für Medizinische Ethik und Geschichte der Medizin) informiert über medizinische und rechtliche Aspekte des Hirntods, erklärt den Unterschied zwischen Todesbegriff und Todeskriterium und beleuchtet die daraus folgenden ethischen Fragestellungen für die Praxis der Organtransplantation.

In der zweiten Jahreshälfte 2017 sind außerdem folgende Termine geplant:

  • 27. September
  • 18. Oktober
  • 22. November

Abgelegt unter Veranstaltung | Comments Off on Brain Café: Programm April bis Juni 2017

IEEE User Group Meeting 2017

Erstellt von UB-Team am 27. März 2017

Am 30.03.2017 findet in der Universitätsbibliothek Bochum das
IEEE User Group Meeting statt.


Ort: Konferenzraum der Universitätsbibliothek (Etage 6, Raum 6/25)
Zeit: 09:30 bis 15:30 Uhr

Die Agenda kann hier eingesehen werden.

Empfehlungen zur Anreise und ein Lageplan der Ruhr-Universität Bochum
sind hier zu finden.

Abgelegt unter Veranstaltung | Comments Off on IEEE User Group Meeting 2017

Brain Café: Programm 1. Halbjahr 2017

Erstellt von Martina Stiemert am 22. Februar 2017

Das Brain Café findet mittwochs in der Universitätsbibliothek statt.
Wenn Sie beim Brain Café dabei sein wollen, melden Sie sich bitte beim Veranstalter (Sonderforschungsbereich 874 – Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse) an:
Telefon 0234-32-26675 | E-Mail sfb874@rub.de

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Universitätsbibliothek (Ebene 1, Raum 09)
Beginn: 18.00 Uhr s.t.
Regelung zu Überbekleidung und Taschen:

  • Lassen Sie sich an der Servicetheke einen Clip “Veranstaltungsbesucher Universitätsbibliothek Bochum” geben. Wenn Sie diesen Clip deutlich sichtbar an Ihrer Kleidung befestigen, dürfen Sie Mäntel, Jacken und Taschen in den Veranstaltungsraum mitnehmen. Bitte geben Sie den Clip beim Verlassen der Bibliothek wieder ab.
  • Wenn Sie unsere Schließfächer nutzen wollen, denken Sie bitte daran, ein 2-Euro-Geldstück als Pfandmünze mitzubringen.

—————————————-

25.01.2017
Das kranke GedÄchtnis: Von Freud zu Alzheimer
Prof. Dr. Nikolai Axmacher (Fakultät für Psychologie / Neuropsychologie / Institut für Kognitive Neurowissenschaft) beschreibt die Funktion des gesunden Vergessens und zeigt auf, wie verschiedene Ursachen zu pathologischen Formen des Vergessens führen können.

22.02.2017
Die EinfÜhrung neurowissenschaftlicher Methoden als Wendepunkt in der Intelligenzforschung
Dr. Erhan Genc (Fakultät für Psychologie / Biopsychologie) informiert über Grundlagen der Messung von Intelligenz und über die Bedeutung neurowissenschaftlicher Methoden im Rahmen der Intelligenzforschung.

15.03.2017
Sind psychische Erkrankungen etwas spezifisch Menschliches? Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Menschen- und Tierseele
Prof. Dr. Martin Brüne (LWL-Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum / Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin) informiert über Ausdrucksformen bzw. Symptome psychischer Erkrankungen bei Mensch und Tier.

2017 sind außerdem folgende Termine geplant:

  • 26. April
  • 17. Mai
  • 21. Juni
  • 27. September
  • 18. Oktober
  • 22. November

Abgelegt unter Veranstaltung | Comments Off on Brain Café: Programm 1. Halbjahr 2017

Neues Kursangebot zu ORCID

Erstellt von Dr. Nils Beese am 15. Februar 2017

Die RUB ist seit 2016 Mitglied bei ORCID (Open Researcher and Contributor ID) und unterstützt ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aktiv bei der Nutzung dieses Autoren-Identifikators.

Für alle, die sich über die Vorteile und die Verwendung dieses Identifiers informieren möchten, bietet die UB kurze Info-Einheiten von ca. 30 Minuten an. Die ersten beiden Termine sind für Donnerstag, den 23.02., und Mittwoch, den 08.03., jeweils von 11-11.30 Uhr geplant.

Bei Interesse können Sie sich über diese Links anmelden:

Donnerstag, 23.02.2017 (11-11.30 Uhr)
Mittwoch, 08.03.2017 (11-11.30 Uhr)

Weitere Termine werden wir jeweils über unseren Kurskalender bekanntgeben.

 

Abgelegt unter Kursangebot, Veranstaltung | Comments Off on Neues Kursangebot zu ORCID

ZeitzeugInnenberichte zur westlichen Ukraine 1939-1949

Erstellt von Gisela Ogasa, M.A. (LIS) am 17. Januar 2017

Am 18.1.17 findet um 18 Uhr im Veranstaltungsraum der UB (Etage 1, Raum 09) die Abschlusspräsentation des internationalen Gemeinschaftsprojekts ZeitzeugInnenberichte über das Jahrzehnt der Extreme – die westliche Ukraine 1939-1949 statt. Beteiligt sind Studierende des Historischen Seminars der RUB, der Ukrainisch-Katholischen-Universität Lwiw und der Nationalen Jurij Fedkowytsch-Universität Czernowitz. Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang.

Ausstellungsplakat

plakat_zeitzeugen_ukraine

Abgelegt unter Veranstaltung | Comments Off on ZeitzeugInnenberichte zur westlichen Ukraine 1939-1949

Brain Café: Termine 2017

Erstellt von Martina Stiemert am 24. November 2016

Bitte merken Sie für 2017 folgende Termine vor:

  • 25. Januar
  • 22. Februar
  • 15. März
  • 26. April
  • 17. Mai
  • 21. Juni
  • 27. September
  • 18. Oktober
  • 22. November

Das Brain Café findet mittwochs in der Universitätsbibliothek statt.
Wenn Sie beim Brain Café dabei sein wollen, melden Sie sich bitte beim Veranstalter (Sonderforschungsbereich 874 – Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse) an:
Telefon 0234-32-26675 | E-Mail sfb874@rub.de

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Universitätsbibliothek (Ebene 1, Raum 09)
Beginn: 18.00 Uhr s.t.
Regelung zu Überbekleidung und Taschen:

  • Lassen Sie sich an der Servicetheke einen Clip “Veranstaltungsbesucher Universitätsbibliothek Bochum” geben. Wenn Sie diesen Clip deutlich sichtbar an Ihrer Kleidung befestigen, dürfen Sie Mäntel, Jacken und Taschen in den Veranstaltungsraum mitnehmen. Bitte geben Sie den Clip beim Verlassen der Bibliothek wieder ab.
  • Wenn Sie unsere Schließfächer nutzen wollen, denken Sie bitte daran, ein 2-Euro-Geldstück als Pfandmünze mitzubringen.

Abgelegt unter Veranstaltung | Comments Off on Brain Café: Termine 2017

Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen Kultur

Erstellt von UB-Team am 14. Juni 2016

Update Juni 2016: Die Ausstellung im Erdgeschoss der UB wird bis zum Herbst 2016 verlängert. Die Exponate der Frankfurter Wanderausstellung, die international präsentiert worden sind, bleiben dauerhaft an der RUB. Sie werden ihre Heimat im Schülerlabor im Gebäude SSC finden, wo noch einige kleine Umbauten nötig sind. Bis zur Fertigstellung besteht weiterhin die Gelegenheit, die Ausstellung in der UB zu besuchen.

Die Universitätsbibliothek Bochum lädt herzlich zur Vortragsveranstaltung der Ausstellung “Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen Kultur” ein, die am Donnerstag, den 21.4.16 ab 16 Uhr im Vortragsraum 09 auf Etage 1 stattfindet. (Programm, Informationen zur Ausstellung)

Nach Grußworten der Direktorin der UB und des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Bochum, Herr Rosenkranz sprechen
– Prof. Dr. Moritz Epple (Frankfurt, Schwerpunkt Wissenschaftsgeschichte, Konzept der Ausstellung)
– Prof. Dr. Annette Vogt, Berlin (MPI für Wissenschaftsgeschichte, Schwerpunkt Mathematik und Frauen in der Wissenschaft)
– Prof. Dr. Helmut Pulte, RUB (Wissenschaftstheorie und -geschichte)

In einer Pause zwischen den Vorträgen kann die Ausstellung besichtigt werden.
Das Bochumer Jiddische Restaurant Matzen verwöhnt mit einem kleinen Buffet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen, Veranstaltung | Comments Off on Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen Kultur

Urheberrecht – Freud oder Leid für Forschung und Lehre?

Erstellt von UB-Team am 19. April 2016

Die digitale Transformation von wissenschaftlicher Forschung und Lehre birgt viele technische Möglichkeiten, deren Umsetzung allerdings durch rechtliche Bedingungen bestimmt wird. Insbesondere das Urheberrecht, sowie das Urheberverwertungsrecht, stellen den Rahmen dar, in welchem Forschung und Lehre agieren müssen. Dabei sind einige Bestimmungen darin noch nicht an die digitale Welt angepasst. Momentan ist eine Urheberrechtsreform in Deutschland und Europa in Gange. Dabei soll auch die Ausgestaltung der Wissenschaftsschranken neu geregelt werden.

Der Vortrag wird aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich beleuchten sowie insbesondere auf Problemstellungen eingehen, die für den Alltag an Wissenschaftseinrichtungen von hoher Bedeutung sind.

Zeit: 26.04.2016, 16.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek der Ruhr-Universität Bochum, Raum 1/09
Referent:
Dr. Harald Müller ist ein international renommierter Experte auf dem Gebiet des Bibliotheksrechts und stellvertretender Sprecher des „Aktionsbündnisses Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft“ sowie Mitglied unter anderem der AG Rechtliche Rahmenbedingungen der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen, der Experts Group on Information Law des European Bureau of Library, Information and Documentation (EBLIDA) und der Document Delivery and Resource Sharing Section der International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA). Bis 2014 war er Direktor der Bibliothek des Max-Planck-Instituts für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg.

Folien zum Vortrag (pptx, 4,5 MB)
Aufsatz: Bitkom ruft Politik zum Systemwechsel auf (boersenblatt.net)

Abgelegt unter Urheberrecht, Veranstaltung | Comments Off on Urheberrecht – Freud oder Leid für Forschung und Lehre?