Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Archiv für die 'Veranstaltung' Kategorie

RiffReporter mit UB: “Into Therapy” Online-Event am 19./20. April

Erstellt von UB-Team am 12. April 2021

Für die Riffreporter-Masterclass 2020: “Journalismus in die Bibliothek” kooperieren die Universitätsbibliothek Bochum und die Journalistinnen Lisbeth Schröder und Corinna Hartmann im Projekt „Into Therapy – von der Therapiecouch ins Wohnzimmer“.

Ziel des Projektes ist es, das dauerhaft aktuelle Thema Psychotherapie “mit Gefühl und Forschung” zugänglich zu machen und von immer noch bestehenden Tabus zu befreien. Hierzu findet am 19./20. April 2021 ein Onlinewebinar statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Illustration: Nataljusch

Professor Jürgen Margraf (RUB, Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie) eröffnet die Veranstaltung mit dem Vortrag “Was bringt Psychotherapie?”.

Die UB Bochum ist am 20.4.2021 um 13 Uhr mit einem Recherche-Seminar zum Thema “Psychische Krankheiten” vertreten.

Weitere Programmangebote und Zugangsinformationen: https://tinyurl.com/IntoTherapy.

 

Weiterführende Links:
Riffreporter Masterclass 2020: https://www.riffreporter.de/de/artikel/masterclass-fellows-2020 *
*gefördert durch die Robert Bosch Stiftung: https://www.bosch-stiftung.de/de
Instagram Account „Into Therapy“: https://www.instagram.com/into.therapy/?hl=de
Webseite Lisbeth Schröder: https://hermes-baby.de/autorinnen-autoren/lisbeth-schroeder/
Webseite Corinna Hartmann: https://www.corinnahartmann.com/
https://www.bosch-stiftung.de/de

 

Abgelegt unter Kursangebot, Termine, Veranstaltung | Comments Off on RiffReporter mit UB: “Into Therapy” Online-Event am 19./20. April

Seminarreihe „How to transfer“ startet am 15. März

Erstellt von UB-Team am 11. März 2021

Die Worldfactory lädt ein zum Teil 2 der Seminarreihe “How to Transfer”.
Für Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der RUB werden
vom 15. März bis zum 1. April 2021
zahlreiche Seminare und Workshops rund um’s Thema “Wissens- und Technologietransfer” angeboten.

Die UB Bochum ist mit zwei Terminen vertreten:

17.3.2021 von 10 bis 11.30 Uhr
Forschungsdaten managen und nachnutzbare Daten erzeugen
von Jürgen Windeck, Dr. Alexander Eßer (RUB AG Forschungsdatenmanagement)

31.3.2021 von 10 bis 11.30 Uhr
Für GSW: Die eigene Forschung sichtbarer machen – Open Access publizieren in den Geistes- und Sozialwissenschaften
von Kathrin Lucht-Roussel (UB Bochum)

Programmübersicht und Anmeldung über das Serviceportal.

 

Abgelegt unter Termine, Veranstaltung | Comments Off on Seminarreihe „How to transfer“ startet am 15. März

3. Digital Humanities Day am 14. /15. Januar 2021

Erstellt von UB-Team am 18. Dezember 2020

Vom 14. bis 15. Januar 2021 findet der Digital Humanities Day #3 an der Ruhr-Universität Bochum statt. Erstmalig als zweitägige Onlinekonferenz fördert der DH Day die Sichtbarkeit der Breite digitaler Ansätze und die Vernetzung der digital arbeitenden Bochumer Geisteswissenschaftler und Geisteswissenschaftlerinnen.

Die beiden Konferenztage sind jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten gewidmet:

– am 14.1. werden Workshops zu den Tools CATMA und Transkribus unter hochkarätiger Leitung angeboten (Anmeldung erbeten).

– am 15.1. sind alle Interessierten herzlich eingeladen, in verschiedenen Veranstaltungen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Neben einer Keynote zu Erfahrungen beim Aufbau von DH-Services (Dr. Christian Riepl, München) gibt es einen Poster Slam und eine Poster Session, in denen Forschende der RUB ihre DH-Vorhaben präsentieren.
Im DH Café können die dortigen Diskussionen anschließend weiter vertieft werden.
Der DH Day endet mit einer konstituierenden Sitzung für ein zu gründendes DH-Netzwerk an der RUB.

Weitere Informationen zum Programm, zu den eingerichteten digitalen Treffpunkten und zur Anmeldung für die Workshops finden sich auf der Konferenzwebsite https://dhday3.ub.rub.de/.

 

Abgelegt unter Termine, Veranstaltung | Comments Off on 3. Digital Humanities Day am 14. /15. Januar 2021

Veranstaltungsreihe “Fit for Funding”- Online-Seminare der UB

Erstellt von UB-Team am 30. Oktober 2020

Die UB Bochum beteiligt sich an der vierwöchigen Onlineveranstaltungsreihe “Fit for Funding”, die ab dem 2.11.2020 täglich zum Thema Forschungsförderung informiert und insgesamt 21 Videokonferenzen und Workshops von unterschiedlichsten Einrichtungen der RUB umfassen wird.

Wir sind zu drei Gelegenheiten mit dabei!

1.
Am 2.11.2020 von 11 bis 12.30 Uhr referiert Sonja Rosenberger (Universitätsbibliothek) zusammen mit Frederik Elwert (CERES) zum Thema

“Was heißt und zu welchem Ende betreibt man Digital Humanities? Überlegungen mit Blick auf die Forschungsförderung”

2.
Jürgen Windeck (Universitätsbibliothek) informiert gemeinsam mit Dr. Alexander Esser im Online-Seminar am 18.11.2020 von 10 bis 12 Uhr über

“Forschungsdatenmanagement im Förderantrag”

3.
Kathrin Lucht-Roussel (Universitätsbibliothek) informiert am Montag, 23.11.2020, von 10 bis 11.30 Uhr, über:

“Open Access-Vorgaben der Fördergeber”

Die Anmeldung und weitere Informationen zum Programm finden sich unter:
https://news.rub.de/wissenschaft/2020-10-05-forschungsfoerderung-alles-was-man-wissen-muss
 

Abgelegt unter Forschungsinformation, Veranstaltung | Comments Off on Veranstaltungsreihe “Fit for Funding”- Online-Seminare der UB

Brain Café: Absage der Termine 2020 in der UB

Erstellt von Martina Stiemert am 27. August 2020

Wegen der Einschränkungen im Betrieb unter COVID-19-Bedingungen werden die für den 2. September, 28. Oktober und 25. November geplanten Brain Cafés nicht in der UB stattfinden.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie bis auf weiteres auf den Webseiten des Veranstalters (Sonderforschungsbereich 874 – Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse).

Abgelegt unter Veranstaltung | Comments Off on Brain Café: Absage der Termine 2020 in der UB

Brain Café 25. März 2020 findet nicht statt!

Erstellt von Martina Stiemert am 11. März 2020

Mit Rücksicht auf die allgemeine Gesundheitsgefährdung durch das Corona-Virus findet das Brain Café am 25. März nicht statt!.

Der Vortrag wird voraussichtlich im November nachgeholt.

Abgelegt unter Allgemein, Veranstaltung | Comments Off on Brain Café 25. März 2020 findet nicht statt!

Veranstaltung des Fachinformationsdienstes Nahost-, Nordafrika- und Islamstudien (UB Halle) in der UB Bochum

Erstellt von UB-Team am 6. Januar 2020

Der Fachinformationsdienst Nahost-, Nordafrika- und Islamstudien kommt zur Roadshow in die UB Bochum. Im Raum 1/09 werden am 15.01. von 12h bis 14h die Services des Fachinformationsdienstes vorgestellt, darunter die für Studenten ebenso wie für Forschende interessante Virtuelle Fachbibliothek MENALIB und das Open-Access-fokussierte Fachrepositorium MENAdoc (MENA: “Middle East & North Africa“). Wir laden interessierte Studenten und Mitarbeiter der RUB herzlich dazu ein. Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.

Abgelegt unter Termine, Veranstaltung | Comments Off on Veranstaltung des Fachinformationsdienstes Nahost-, Nordafrika- und Islamstudien (UB Halle) in der UB Bochum

Aktualisierung Brain-Café-Termine 2020

Erstellt von Martina Stiemert am 3. Dezember 2019

Für 2020 waren vor der Corona-Krise noch folgende Termine geplant:

  • 22. April
  • 27. Mai
  • 17. Juni
  • 2. September
  • 28. Oktober
  • 25. November
  • Die Termine im April, Mai und Juni sind wegen des Corona-Shutdowns abgesagt.
  • Zur Fortsetzung der Veranstaltungsreihe im Wintersemester können derzeit keine Angaben gemacht werden..

—————————————-

Das Brain Café findet normalerweise mittwochs in der Universitätsbibliothek statt.
Wenn Sie beim Brain Café dabei sein wollen, melden Sie sich bitte beim Veranstalter (Sonderforschungsbereich 874 – Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse) an:
Telefon: 0234-32-26675 | E-Mail: sfb874@rub.de

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Universitätsbibliothek (Ebene 1, Raum 09)
Beginn: 18.00 Uhr s.t.

—————————————-

22.01.2020
Neue Therapien bei Traumafolgestörungen
Prof. Dr. med. Henrik Kessler (LWL-Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum / Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) stellt neue Therapien vor, die weniger zeit-, personal- und kostenintensiv sind und damit mehr Betroffenen einen Zugang zu einer Behandlung ermöglichen sollen.

19.02.2020
Hören und Kognition im höheren Lebensalter
Privatdozentin Dr. Christiane Völter (Leitung des Hörkompetenzzentrums, Universitätsklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am St. Elisabeth-Hospital Bochum) erläutert die Wechselwirkungen zwischen Hören und Kognition und geht anhand der neuesten Studien der Frage nach, ob sich eine Demenz durch die Behandlung einer Hörstörung verhindern lassen könnte.

25.03.2020
Folgen der “schönen blauen Welt”: von der Facebook-Nutzung zur Facebook-Sucht
Mit Rücksicht auf die allgemeine Gesundheitsgefährdung durch das Corona-Virus wurde dieser Termin abgesagt.
.

Abgelegt unter Veranstaltung | Comments Off on Aktualisierung Brain-Café-Termine 2020

Brain Café: Termine 2020

Erstellt von Martina Stiemert am 31. Oktober 2019

Für 2020 sind folgende Termine geplant:

  • 22. Januar
  • 19. Februar
  • 25. März
  • 22. April
  • 27. Mai
  • 17. Juni
  • 2. September
  • 28. Oktober
  • 25. November

Das Brain Café findet mittwochs in der Universitätsbibliothek statt.

Raum: Veranstaltungsraum der Universitätsbibliothek (Ebene 1, Raum 09)
Beginn: 18.00 Uhr s.t.

Wenn Sie beim Brain Café dabei sein wollen, melden Sie sich bitte beim Veranstalter Sonderforschungsbereich 874 – Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse an:
Telefon: 0234-32-26675 | E-Mail: sfb874@rub.de

Abgelegt unter Veranstaltung | Comments Off on Brain Café: Termine 2020

Ausstellung “RUB: brutal schön?”

Erstellt von UB-Team am 23. September 2019

Am Mittwoch, den 25. September 2019 um 17.30 Uhr, wird die Ausstellung “RUB: brutal schön?” in der Universitätsbibliothek Bochum eröffnet. Studierende der Kunstgeschichte haben dieses Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Cornelia Jöchner erarbeitet. Die Ausstellung ist im Erdgeschoss der UB bis zum 31. Oktober 2019 zu sehen. Öffnungszeiten sind montags bis freitags 8 – 24 Uhr, samstags 10 – 20 Uhr und sonntags von 10 – 18 Uhr.

Presseecho:

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen, Veranstaltung | Comments Off on Ausstellung “RUB: brutal schön?”