Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Archiv für die 'Datenbanken' Kategorie

Update: Reihe Oxford Quick Reference auch 2018 freigeschaltet

Erstellt von UB-Team am 13. November 2017

Die Reihe Oxford Quick Reference wurde ab dem 1.6.17 vorerst bis zum 31.12.17 31.12.2018 lizenziert. Sie finden die Einzeltitel auch in unserem Katalog.

Abgelegt unter Datenbanken | Comments Off on Update: Reihe Oxford Quick Reference auch 2018 freigeschaltet

Lizenz für Scopus verlängert

Erstellt von UB-Team am 26. Oktober 2017

Scopus ist eine multidisziplinäre Abstract- und Zitationsdatenbank für Forschungsliteratur und hochwertige Internet-Quellen (peer-reviewed). Zur Verfügung stehen verschiedene Tools zur Verfolgung, Analyse und Visualisierung von Forschungsinformationen aus allen Fachgebieten wie z.B. :

  • Naturwissenschaften, Technik, Medizin und Gesundheitswissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Kunst- und Geisteswissenschaften

Scopus liefert zudem die Zitierungen der wissenschaftlichen Artikel (References und Citations), die die Zitationsanalyse ermöglichen (Wer zitiert wen? Wer wird durch wen zitiert?).
Die Auswertung erfolgt ab dem Publikationsjahr 1996.

Weitere Informationen finden Sie in DBIS.

Abgelegt unter Datenbanken | Comments Off on Lizenz für Scopus verlängert

Neu: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK)

Erstellt von UB-Team am 18. Oktober 2017

WSK Online ist eine umfassende Datenbank, die sich in Fachwörterbücher zu allen wichtigen Teilgebieten der Sprach- und Kommunikationswissenschaft gliedert. Die Anlage der Wörterbücher erlaubt punktuelles Zugreifen auf einzelne Termini sowie das verweisvermittelte Recherchieren nach inhaltlich zusammengehörigen Termini. Der Struktur der Wörterbuchartikel liegt eine Auffassung von wissenschaftlichen Termini zugrunde, die zwar zwischen der Bedeutung eines Terminus und dem, was er bezeichnet, deutlich unterscheidet, aber verlangt, dass bei seiner lexikographischen Erklärung seine Bedeutung und der bezeichnete Sachverhalt gleichermaßen zu berücksichtigen sind. Denn nur dann kann der Benutzer zu einem hinreichenden Verständnis gelangen. ”
(Quelle: Verlagsinfo)
Das Angebot ist dauerhaft campusweit freigeschaltet.

Abgelegt unter Datenbanken | Comments Off on Neu: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK)

Testfreischaltung: Rights, Action, and Social Responsibility

Erstellt von UB-Team am 9. Oktober 2017

DeGruyter stellt zusammen mit anderen Verlagen frei verfügbare Bücher und Zeitschriftenartikel über neun aktuelle Bereiche zur Verfügung. Dabei geht es um Einwanderungspolitik, den Klimawandel, die internationalen Beziehungen und die Verfassungs- und Menschenrechte und weitere aktuelle Themen, die derzeit im Vordergrund unseres Diskurses stehen.

Die Sammlung ist nach Registrierung bis 31.12.2017 campusweit zugänglich.

Abgelegt unter Datenbanken, E-Books | Comments Off on Testfreischaltung: Rights, Action, and Social Responsibility

NEU: Historisches Wörterbuch der Philosophie Online

Erstellt von UB-Team am 9. Oktober 2017

Das Historische Wörterbuch der Philosophie (HWPh), im Zeitraum von 1971 bis 2007 unter Mitwirkung von mehr als 1500 Fachgelehrten entstanden, ist eines der umfassendsten, bedeutendsten und auch erfolgreichsten Publikationsprojekte der jüngeren deutschsprachigen Geisteswissenschaften. Im Gegensatz zu anderen Lexika oder Enzyklopädien basiert das HWPh nicht auf einer Geschichte philosophischer Ideen oder Probleme, sondern auf der Geschichte der philosophischen Begriffe. In 12 Textbänden sowie einem abschliessenden Registerband dokumentiert das Lexikon in 17144 Spalten und rund 6000 Artikeln anhand zahlreicher präziser Belege und Stellenangaben Herkunft und Genese von insgesamt 3670 philosophischen Begriffen und beschreibt den Wandel ihrer Bedeutung und Funktion von ihrem ersten Auftreten bis heute. Das Konzept der begriffsgeschichtlichen Methode macht sowohl synchronisch Stellung und Bedeutung einzelner Begriffe in bestimmten Epochen oder bei bestimmten Philosophinnen und Philosophen als auch diachronisch deren Bedeutungsveränderungen innerhalb der abendländischen Philosophiegeschichte nachvollziehbar. Um die spezifisch philosophische Begriffsarbeit im Kontext des gesamten Wissenschaftssystems zu veranschaulichen, werden zudem auch Begriffe aus angrenzenden Fachgebieten – Theologie, Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Geschichte und Kunstgeschichte, Politik, Jurisprudenz, Medizin sowie aus den Naturwissenschaften – behandelt.
(Quelle: Anbieterinformation)

Das Angebot wurde dauerhaft campusweit freigeschaltet.

Abgelegt unter Datenbanken | 3 Kommentare »

Neu: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon

Erstellt von UB-Team am 9. Oktober 2017

Das biographisch-bibliographische Kirchenlexikon umfasst ca. 20.000 Beiträge zu verstorbenen Persönlichkeiten der Kirchengeschichte, aber auch der Philosophiegeschichte. Neben der ausführlichen Darstellung der Lebenswege von Personen aus den Bereichen der Theologie, Philosophie, Geschichte, Literatur, Musik, Malerei und Pädagogik mit einer Darstellung der Entwicklung ihrer Arbeit enthält das BBKL eine vollständige Bibliographie aller Hauptwerke der verzeichneten Personen sowie eine (teils sehr umfangreiche) Auswahl relevanter Sekundärliteratur zur weiterführenden Forschung.

Das Angebot ist ab sofort campusweit freigeschaltet.

Abgelegt unter Datenbanken | Comments Off on Neu: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon

Neu: dafne – Jahresabschlüsse deutscher Unternehmen

Erstellt von UB-Team am 9. Oktober 2017

Dafne liefert Ihnen aktuelle und historische Jahresabschlussinformationen zu mehr als 1 Million deutschen publizierenden Unternehmen.
Der Veröffentlichungsform der Unternehmen folgend sind sowohl Einzelabschlüsse als auch Konzernabschlüsse verfügbar. Die internationalen Rechnungslegungsvorschriften IFRS und US-GAAP sowie das deutsche HGB, in seinen Ausprägungen Umsatz- und Gesamtkostenverfahren, werden in die detaillierte Darstellung der Jahresabschlussdaten einbezogen. Daneben steht ein europäisches Format zur Verfügung.
Flexible Suchoptionen und integrierte Analysemodule ermöglichen den Einsatz von Dafne in den unterschiedlichsten Bereichen. Die Darstellung der Finanzangaben in eigenen Berichtsformaten und die Vergleichsgruppenanalyse ermöglichen individuelle Auswertungen für die Kreditvergabe, das Risikomanagement, für die Verrechnungspreis-Ermittlung und im Vorfeld von M&A-Aktivitäten. Branchenanalysen, erstellt mit Hilfe der Aggregation und der Bestimmung von Durchschnittswerten, können erfolgreich für Ihr Controlling und Ihre Marktforschung verwendet werden.
(Quelle: Anbieterinformation)

Das Angebot ist ab sofort campusweit freigeschaltet.

Abgelegt unter Datenbanken | Comments Off on Neu: dafne – Jahresabschlüsse deutscher Unternehmen

Neu: Analecta carminum medii aevi

Erstellt von UB-Team am 23. August 2017

Lateinische Dichtung, Liebes- und weltliche Dichtung, des hohen und späteren Mittelalters (mehr als 500.000 Zeilen und 15.000 Buchseiten in Bildern). Die Datenbank umfasst:

  • Texte und Editionen
    Mittelalterliche Liedersammlungen (Carmina Burana, Cantabrigiensia, Ripollensia … ) und neuzeitliche Standardsammlungen (DuMéril, Wright, Hagen, Werner usw.), Werkausgaben bedeutender mittellateinischer Dichter (Baudri von Bourgueil, Hildebert Cenomanensis, Marbodus Redonensis, Walter von Châtillon, Metellus von Tegernsee, ‘Ruodlieb’ von Friedrich Seiler von 1889) und zahlreiche andere Dichtungen. Bildseiten der Originale werden, falls rechtlich möglich, zur Verfügung gestellt.
  • Initienverzeichnisse
    von Hans Walther und Dieter Schaller / Ewald Könsgen (1977), die erstmals digital verfügbar werden und die durch ihre digitale Form neue Recherchemöglichkeit zulassen (chronologische oder erstmals auch rezeptionsgewichtende Raster).
  • Kumulierte Register aus Standardwerken
    darunter die Register Walthers Initien, das Szöverffys zu seinen inhaltsreichen ‘Secular Lattin Lyrics and Minor Poetic Forms’ – Register von Personen und Sachen, Dichtungsformen.

Das Angebot wurde campusweit als Test freigeschaltet.

Abgelegt unter Datenbanken | Comments Off on Neu: Analecta carminum medii aevi

Neu: Rund 400.000 E-Books exklusiv im KatalogPLUS

Erstellt von UB-Team am 14. August 2017

Die E-Books sind aus technischen Gründen nicht im OPAC oder Katalog sondern nur im KatalogPLUS K+ verzeichnet.
Das Gesamtpaket enthält zwei Sammlungen:

  • Die eBook Academic Collection (ca. 150.000 Titel) ist zunächst für 1 Jahr freigeschaltet. Es kann auch direkt in der Sammlung recherchiert werden.
  • Die zweite EBSCOhost-Sammlung (ca. 250.000 Titel) enthält Titel wichtiger Wissenschaftsverlage aller Fachbereiche.

Abgelegt unter Datenbanken, E-Books | Comments Off on Neu: Rund 400.000 E-Books exklusiv im KatalogPLUS

Neu: Verfasser-Datenbank

Erstellt von UB-Team am 9. August 2017

“Mit der Verfasser-Datenbank werden die renommierten Standardwerke Die deutsche Literatur des Mittelalters, Deutscher Humanismus 1480–1520, Frühe Neuzeit in Deutschland 1520–1620 und das Killy-Literaturlexikon erstmals systematisch elektronisch nutzbar. Über 20.000 Lexikonartikel zu Autoren der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart wurden in der Datenbank miteinander vernetzt und lassen sich mit differenzierten Suchkriterien gezielt inhaltlich erschließen. In laufenden Updates wird die Datenbank im Bereich des Mittelalters inhaltlich überarbeitet und insgesamt um eine Vielzahl aktueller Literaturangaben ergänzt, welche in den Bibliotheksbestand verlinkt sind. Ein renommierter Beirat garantiert höchste wissenschaftliche Qualität.” (Produktinfo des Anbieters; User Guide Deutsch)

Das Angebot wurde bis zum 31.7.17 campusweit freigeschaltet.

Abgelegt unter Datenbanken | Comments Off on Neu: Verfasser-Datenbank