Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Archiv für die 'Hochschulbibliographie' Kategorie

Warum die UB für die RUB unverzichtbar ist

Erstellt von UB-Team am 17. Dezember 2018

Bücherkiste war gestern, ein großes digitales Service-Portfolio für WissenschaftlerInnen und Studierende ist heute!
Hier finden Sie unsere Top 11, warum die UB für die RUB unverzichtbar ist.

Abgelegt unter Allgemein, Datenbanken, E-Books, E-Journal, Forschungsinformation, Hochschulbibliographie, Kursangebot, Publikationsdienste, Repositorien | Comments Off on Warum die UB für die RUB unverzichtbar ist

Publikationsrichtlinie tritt in Kraft

Erstellt von UB-Team am 26. September 2018

Die neue Richtlinie des Rektorats sorgt dafür, dass Forschungsleistungen eindeutig der RUB zugeordnet werden können.
Die Publikationsrichtlinie enthält im Kern:

  • eine standardisierte Affiliationsbezeichnung für die Ruhr-Universität Bochum im gesamten Publikationsprozess;
  • die nachdrückliche Bitte, sich bei ORCID zu registrieren. ORCID steht für Open Researcher and Contributor ID. Weltweit nutzen bereits über fünf Millionen Forscher diesen Identifier. Er gewährleistet die eindeutige Zuordnung einer Person zu ihrer Forschungsleistung;
  • den Hinweis, Publikationen dem Team der Hochschulbibliographie der RUB zu melden.

Mehr zum Thema erfahren Sie im Newsportal der RUB.

Abgelegt unter Forschungsinformation, Hochschulbibliographie, Publikationsdienste | Comments Off on Publikationsrichtlinie tritt in Kraft

TU Dortmund und RUB jetzt Mitglied bei ORCID

Erstellt von UB-Team am 21. April 2016

ORCIDDie Technische Universität Dortmund und die Ruhr-Universität Bochum haben als erste Universitäten in Deutschland eine ORCID-Mitgliedschaft abgeschlossen. Die ORCID (Open Researcher and Contributor-ID) dient der eindeutigen Identifizierung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und damit der korrekten Verknüpfung mit ihren Forschungsaktivitäten und -produkten. Die institutionelle Mitgliedschaft der beiden Universitäten ermöglicht den automatisierten Datenaustausch zwischen der ORCID-Plattform und zahlreichen weiteren Systemen.

Zunächst wird die Schnittstelle in den Universitätsbibliotheken im Zusammenhang der beiden Hochschulbibliographien eingesetzt. Die aktuelle Weiterentwicklung betreiben TU Dortmund und RUB gemeinschaftlich. Ziel ist, den automatisierten Datenaustausch zwischen Hochschulbibliographie und ORCID zu ermöglichen. Sowohl die Vorarbeiten als auch die Einbettung der Schnittstelle an den beiden Universitäten erfolgen in enger Kooperation und werden von den Universitätsbibliotheken koordiniert.

Weitere Informationen:

Kontakt:
Veronika Josenhans
UB, Team Hochschulbibliographie
Tel.: 0234 32 28560
E-Mail: veronika.josenhans@rub.de

Abgelegt unter Hochschulbibliographie, Open Access | Comments Off on TU Dortmund und RUB jetzt Mitglied bei ORCID