Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Archiv für die 'Ausstellungen, Lesungen' Kategorie

Ich glaube daran, wir werden den 100. Jahrestag begehen

Erstellt von UB-Team am 12. Juni 2017

100 Jahre alt und doch aktuell: Die vom Landesspracheninstitut in der RUB und der Universitätsbibliothek organisierte Ausstellung zeigt Reproduktionen von 61 ausgewählten Plakaten und bietet damit ein Panorama sowohl bekannter, kanonischer Werke als auch vollkommen unbekannter Arbeiten aus dem Zeitraum 1917 – 1921, die seit ihrer Erstveröffentlichung bis heute nicht mehr gezeigt wurden.
Die Vernisage findet am 13. Juni um 18.00 Uhr in der Universitätsbibliothek statt.

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Ich glaube daran, wir werden den 100. Jahrestag begehen

A walk in the park – reloaded

Erstellt von UB-Team am 12. April 2017

Wieder Natur in der UB … wir zeigen die Fotoausstellung auf vielfachen Wunsch zum dritten Mal im April 2017

gruppe_2
Ort: Zentrales Treppenhaus der Universitätsbibliothek
Dauer: 10.4. – 10.6.2017
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 – 24 Uhr, Samstag von 11 – 20 Uhr, Sonntag von 11 – 18 Uhr

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on A walk in the park – reloaded

Sprachmiteinander um Afro-Mülheim

Erstellt von Gisela Ogasa, M.A. (LIS) am 17. Januar 2017

 
Bis zum 11. Februar 2017 Einladung Ausstellung RUB 111216 A5ist im zentralen Treppenhaus der UB die Ausstellung Sprachmiteinander um Afro-Mülheim zu sehen.

Das Projekt  wurde gemeinsam von Dozentinnen und Studierenden der Englischen Sprachwissenschaft und dem Verein Afro-Mülheimers e.V.  durchgeführt. Die Ergebnisse des Projekts sind in einer Plakate-Ausstellung dokumentiert.

Weitere Informationen auf der Webseite zur Ausstellung

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Sprachmiteinander um Afro-Mülheim

Zwei Ausstellungen in der UB im November

Erstellt von UB-Team am 2. November 2016

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Zwei Ausstellungen in der UB im November

ERDGEZEITEN – SCIENCE/ART

Erstellt von UB-Team am 14. Juni 2016

plakat-erdgezeiten_h350Die Gemeinschafts-Ausstellung ERDGEZEITEN – SCIENCE/ART von Prof. Andreas Pflitsch (Arbeitsgruppe Höhlen- und U-Bahn-Klimatologie, Geographisches Institut der RUB)  und Renate Bonacker (Galerie auf der Spitze, Biedenkopf) ist vom 23. Juni bis 30. September 2016 im Zentralen Treppenhaus der Universitätsbibliothek der Ruhr-Universität Bochum zu sehen.

Auf seinen Forschungsreisen weltweit hat Andreas Pflitsch zahlreiche Makro-Fotografien angefertigt, von denen 40 im Zentralen Treppenhaus der UB zu sehen sind. Er forscht und arbeitet seit 1988 neben den Bereichen der Stadt- und U-Bahnklimatologie weltweit in Höhlen, auf Vulkanen, im Gebirge. Hier verknüpft er seine Leidenschaft zur Fotografie, dem Erfassen von Formen und Strukturen, eng verbunden mit der emotionalen Aussagekraft der Natur.

Angeregt durch die Fotografien von Andreas Pflitsch sind in den letzten eineinhalb Jahren 29 Wandarbeiten von Renate Bonacker entstanden. Ihren derzeitigen Schwerpunkt legt die Künstlerin auf die Modellage in Mischtechniken. Ölfarben, Gouache, Sandstein und Bronze gehören ebenso zu ihren Werkstoffen wie Beton, Holz und Ton.

Zur Eröffnung am 23.6.16 um 18 Uhr findet ein kleiner Empfang auf Etage 1 statt.

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | 2 Kommentare »

Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen Kultur

Erstellt von UB-Team am 14. Juni 2016

Update Juni 2016: Die Ausstellung im Erdgeschoss der UB wird bis zum Herbst 2016 verlängert. Die Exponate der Frankfurter Wanderausstellung, die international präsentiert worden sind, bleiben dauerhaft an der RUB. Sie werden ihre Heimat im Schülerlabor im Gebäude SSC finden, wo noch einige kleine Umbauten nötig sind. Bis zur Fertigstellung besteht weiterhin die Gelegenheit, die Ausstellung in der UB zu besuchen.

Die Universitätsbibliothek Bochum lädt herzlich zur Vortragsveranstaltung der Ausstellung “Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen Kultur” ein, die am Donnerstag, den 21.4.16 ab 16 Uhr im Vortragsraum 09 auf Etage 1 stattfindet. (Programm, Informationen zur Ausstellung)

Nach Grußworten der Direktorin der UB und des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Bochum, Herr Rosenkranz sprechen
– Prof. Dr. Moritz Epple (Frankfurt, Schwerpunkt Wissenschaftsgeschichte, Konzept der Ausstellung)
– Prof. Dr. Annette Vogt, Berlin (MPI für Wissenschaftsgeschichte, Schwerpunkt Mathematik und Frauen in der Wissenschaft)
– Prof. Dr. Helmut Pulte, RUB (Wissenschaftstheorie und -geschichte)

In einer Pause zwischen den Vorträgen kann die Ausstellung besichtigt werden.
Das Bochumer Jiddische Restaurant Matzen verwöhnt mit einem kleinen Buffet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen, Veranstaltung | Comments Off on Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen Kultur

Ausstellung “Die nationalsozialistischen ‚Euthanasie‘-Morde”

Erstellt von UB-Team am 13. Mai 2016

In der Universitätsbibliothek ist bis zum 15.6.2016 die Wanderausstellung „Die nationalsozialistischen ‚Euthanasie‘-Morde“ zu sehen. Der Eintritt ist frei. Die Bochumer Ausstellung wurde initiiert durch das AR-MBSB (das Autonome Referat für Menschen mit Behinderungen und sämtlichen Beeinträchtigen) im ASTA der RUB und in Kooperation mit der Universitätsbibliothek realisiert. Wir freuen uns darüber, nach dem Start der Wanderausstellung in Bonn im Februar des Jahres der zweite Ort der Präsentation zu sein.

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Ausstellung “Die nationalsozialistischen ‚Euthanasie‘-Morde”

Ausstellungseröffnung LEPORELLOs ERBEN

Erstellt von UB-Team am 13. Januar 2016

Die Universitätsbibliothek lädt herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung “LEPORELLOs ERBEN – Faltbücher in Literatur und bildender Kunst” am Freitag, dem 15. Januar um 13 Uhr im Erdgeschoss der Universitätsbibliothek Bochum.
Gezeigt werden künstlerische und literarische Leporellos. Der Schwerpunkt liegt auf Faltbüchern, die seit den 1960er Jahren international publiziert wurden.
Im Anschluss an die Eröffnung beginnt um 13.30 Uhr die gleichnamige Tagung in Raum 9 auf Etage 1 der UB. WissenschaftlerInnen aus dem gesamten Bundesgebiet besprechen über die ausgestellten Werke hinaus weitere Faltbücher unterschiedlichster Herkunft und Art.

Weitere Informationen und Tagungsprogramm:
http://www.ub.rub.de/DigiBib/Aktuelles/leporello.html

Zur Ausstellung und zur Tagung ist der Eintritt frei.

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen, Veranstaltung | Comments Off on Ausstellungseröffnung LEPORELLOs ERBEN

Ausstellungseröffnung “Grenzräume”

Erstellt von UB-Team am 2. Dezember 2015

Die Universitätsbibliothek lädt herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung
„Grenzräume – Erinnerungslandschaften in der westlichen Ukraine“
am 3. Dezember um 17 Uhr in der Universitätsbibliothek auf Etage 1, Raum 09.
Im Anschluss gibt es auf Etage 2 einen kleinen Empfang.

Die Plakate-Ausstellung entstand in Zusammenarbeit von Studierenden des Lehrstuhls für Osteuropäische Geschichte und der Universitätsbibliothek. Präsentiert werden die Ergebnisse einer Studienreise in die West-Ukraine. Studierende und Lehrende der beiden ukrainischen Partner-Universitäten sind zur Ausstellungs-Eröffnung zu Gast in Bochum.

Unterstützt wurde das internationale Projekt der Bochumer und der Studierenden in der Ukraine durch das Auswärtige Amt, die evz-Stiftung “Erinnerung, Verantwortung, Zukunft”, die Robert Bosch-Stiftung “MEET UP! – Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen” und die Martin-Opitz-Bibliothek in Herne.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Dezember 2015 auf der zweiten Etage der Universitätsbibliothek (UB) zu sehen.

Weitere Informationen unter
http://www.ub.rub.de/DigiBib/Aktuelles/grenzraeume.html

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Ausstellungseröffnung “Grenzräume”

Universität Duisburg-Essen (UDE) veranstaltet LeseNacht

Erstellt von UB-Team am 24. November 2015

Zu einer Vorlesung anderer Art lädt die Universitätsbibliothek Duisburg-Essen ein: Am Donnerstag, 3.12.15 gewähren einige Dozentinnen und Dozenten der Universität Duisburg-Essen Einblick in ihren Bücherschrank und lesen in gemütlichen Leseecken in der Bibliothek aus ihren Lieblingsbüchern vor. Es geht diesmal nicht um Fachliteratur, sondern um Bücher, die persönlich wichtig sind oder zu denen die Vorleser und Vorleserinnen einen besonderen Bezug haben.
Jeweils drei Lesungen finden parallel bis 22 Uhr in der Fachbibliothek GW/GSW am Campus Essen statt. Zum Abschluss der LeseNacht wird der Autor, Kritiker und Journalist Peter Henning um 22 Uhr im Bibliothekssaal aus seinem neuen Roman “Die Chronik des verpassten Glücks” vorlesen. In dieser deutsch-polnischen Familiengeschichte steht die Liebe eines Sohnes zu seinem Ziehvater im Mittelpunkt, die durch einen überraschenden Fund plötzlich in Frage gestellt wird.
Das genaue Programm und die vorab eingeworbenenen Leseempfehlungen sind auf der Webseite www.uni-due.de/lesenacht zu finden.

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Universität Duisburg-Essen (UDE) veranstaltet LeseNacht