Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Archiv für die 'Ausstellungen, Lesungen' Kategorie

Ausstellung: Tagebuch – Bilder aus meinem Leben 22.01. – 15.03.

Erstellt von UB-Team am 17. Januar 2020

Tagebuch – Bilder aus meinem Leben. So heißt die neue Ausstellung des MZ-Bereichs Bildende Kunst in der Universitätsbibliothek.

Herausgekommen ist eine Schau mit vielfältigen unterschiedlichen Positionen in unterschiedlichen Techniken: von Skizzenbüchern über Radierungen und Linolschnitte bis hin zur Ölmalerei auf Leinwand. [weiterlesen]

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Ausstellung: Tagebuch – Bilder aus meinem Leben 22.01. – 15.03.

Ausstellungseröffnung fotospots 2019 am 4.12.2019

Erstellt von UB-Team am 29. November 2019

Über 80 spannende großformatige Fotografien der RUB-Initiative ‚Fotospots‘ sind ab 4. Dezember 2019 in der Universitätsbibliothek der Ruhr-Universität zu sehen.
[Mehr zur Ausstellung]

Zur Eröffnung am Mittwochabend, 4. Dezember 2019, 18.30 Uhr sind Interessenten herzlich eingeladen. Die Ausstellung ist bis zum 16. Januar 2020 auf allen vier Etagen der Uni-Bibliothek der RUB zu sehen.
Das Gebäude ist Montag bis Freitag 8 – 24 Uhr, Samstag 10 – 20 Uhr und Sonntag 10 – 18 Uhr geöffnet (außer Heiligabend, Silvester und an gesetzlichen Feiertagen). Der Eintritt ist frei.

 

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Ausstellungseröffnung fotospots 2019 am 4.12.2019

Ausstellungseröffnung Populär-Japonismus am 7.11. um 18 Uhr

Erstellt von UB-Team am 5. November 2019

Am Donnerstag, den 7. November 2019 um 18 Uhr findet in der Universitätsbibliothek Bochum die Eröffnung der Ausstellung “Populär-Japonismus” statt.
Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl Geschichte Japans an der RUB und dem Centre Européen d’Études Japonaises d‘Alsace entstand, zeigt zahlreiche Objekte aus dem französischen Alltag, die Bezüge zu Japan aufweisen.

Mehr zur Ausstellung auf der Webseite.

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen, Termine | Comments Off on Ausstellungseröffnung Populär-Japonismus am 7.11. um 18 Uhr

Ausstellung “RUB: brutal schön?”

Erstellt von UB-Team am 23. September 2019

Am Mittwoch, den 25. September 2019 um 17.30 Uhr, wird die Ausstellung “RUB: brutal schön?” in der Universitätsbibliothek Bochum eröffnet. Studierende der Kunstgeschichte haben dieses Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Cornelia Jöchner erarbeitet. Die Ausstellung ist im Erdgeschoss der UB bis zum 31. Oktober 2019 zu sehen. Öffnungszeiten sind montags bis freitags 8 – 24 Uhr, samstags 10 – 20 Uhr und sonntags von 10 – 18 Uhr.

Presseecho:

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen, Veranstaltung | Comments Off on Ausstellung “RUB: brutal schön?”

Präsentation Promotionsprojekte Alliance for Research on East Asia (AREA Ruhr) – Eröffnung am 26. Juni 2019

Erstellt von Sergey Stekanov am 21. Juni 2019

Transnationale Institutionen und Identitäten in Ostasien

Das Graduiertenkolleg der Alliance for Research on East Asia (AREA) Ruhr ist ein Gemeinschaftsprojekt der Fakultät für Ostasienwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum und des Institute of East Asian Studies (IN-EAST) der Universität Duisburg-Essen. Derzeit promovieren acht Graduierte am Kolleg, das von MERCUR (Mercator Research Center Ruhr) unterstützt wird.

In einer Posterausstellung in der Universitätsbibliothek Bochum werden die Themen und Feldforschungsergebnisse des Graduiertenkollegs vorgestellt. Die einzelnen Projekte behandeln

  • lokale und überregionale Machtverhältnisse im Vergleich zwischen Vietnam und Sichuan im Spiegel religiöser Bauwerke
  • die internationalen Verträge von Korea und China im späten 19. Jh.
  • die Jugendorganisation YMCA in Korea und Japan im 19. und frühen 20. Jh.
  • Maskulinität und transnationale Migration am Fall der vietnamesischen Migranten in Japan
  • transregionale Handelspolitik zwischen China und Japan
  • die Sonderwirtschaftszonen in China und in Russlands Fernem Osten
  • die Kooperation Chinas und Tansanias im Vergleich mit den Aktivitäten der EU in Afrika
  • die globale Energiepolitik Chinas am Beispiel der erneuerbaren Energien in Südamerika.

Am Mittwoch, dem 26. Juni, um 18 Uhr erläutern die Promovendinnen und Promovenden ihre Projekte in Kurzpräsentationen. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen!

Ort: Universitätsbibliothek, 4. Etage (Nord).

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Präsentation Promotionsprojekte Alliance for Research on East Asia (AREA Ruhr) – Eröffnung am 26. Juni 2019

Energie in Bewegung – Ausstellungseröffnung am 27. Juni 2019

Erstellt von UB-Team am 19. Juni 2019

Am Donnerstag, dem 27. Juni 2019 von 18 – 20 Uhr eröffnet in der Universitätsbibliothek Bochum die Ausstellung ENERGIE IN BEWEGUNG. Sie ist bis zum 10. August 2019 auf der ersten Etage der UB zu sehen. Zur Eröffnung spielt das Essener “Transaesthetics Trio” eigene Kompositionen – eine Verbindung aus Orientalischem, Jazz und Freejazz.

Das Team des Forschungsprojekts “Erzählte Energie” am Lehrstuhl für Neugermanistik und Didaktik der Literatur an der RUB stellt Menschen vor, die ihre Einwanderungs- und Energiegeschichte erzählen: Vom türkischen Bergmann auf Zeche Walsum bis hin zur libyschen Doktorandin an der Ruhr-Universität Bochum. Sie alle trugen und tragen maßgeblich zu Deutschlands Modernisierung und Energiewende bei. [weiterlesen]

 

 

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Energie in Bewegung – Ausstellungseröffnung am 27. Juni 2019

Zwei Kunstaktionen des Musischen Zentrums am 24.01.

Erstellt von UB-Team am 17. Januar 2019

VR und AR in der UB

Zum zweiten Rundgang des Bereichs Intermediale Kunst am Musischen Zentrum launchen Studierende des Virtual Reality Einsteigerkurses aus dem Optionalbereich eine Augmented Reality App für die Universitätsbibliothek. Ein Semester lang arbeiteten sie an digitalen Hinzufügungen für vielerlei Orte in der UB. Tiefgründiges, Humorvolles, Absurdes und Schönes ist zu entdecken. Die Eröffnung des Rundgangs beginnt am Donnerstag, 24. Januar, 18h im Foyer des Musischen Zentrums.

Fantastische Welten auf dem Schirm

Studierende des Stop-Motion-Animationskurses aus dem Bereich Intermediale Kunst am Musischen Zentrum zeigen auf dem Bildschirm der UB eines der entstandenen Werke. Die Legetrick-Animation surft in regelmäßigen Abständen über den Screen und lädt zu einem Kurzausflug in fantastische Welten ein. Der Kurzfilm läuft im Rahmen des Rundgangs Intermediale Kunst, der vom 24.-27. Januar 2019 in UB und MZ stattfindet.

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Zwei Kunstaktionen des Musischen Zentrums am 24.01.

Ausstellung Gefühlsdetektive – Eröffnung am 26.11.2018

Erstellt von UB-Team am 23. November 2018

Die International Graduate School of Neuroscience (IGSN) hat in Zusammenarbeit mit dem SFB 874 zum sechsten Mal einen Malwettbewerb für Schülerinnen und Schüler an Bochumer Grundschulen ausgeschrieben. Das Thema lautete: “Gefühlsdetektive – Spurensuche im Kopf: Wo sitzen eigentlich Stolz, Liebe und Wut?”.
Die kleinen Künstlerinnen und Künstler sollten sich auf die Suche nach dem Ursprung ihrer Gefühle begeben und zeichnen, wie sie sich ihre Emotionen vorstellen.
Mehr zur Ausstellung …

Ort: Zentrales Treppenhaus der Universitätsbibliothek, Erdgeschoss (im rückwärtigen Bereich der Zentralen Treppe)
Dauer: 26.11. – 09.12.2018
Preisverleihung: 07.12.18 beim jährlichen Graduation Day der IGSN im Veranstaltungszentrum der RUB
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 Uhr – 24 Uhr, Samstag von 11 Uhr – 20 Uhr, Sonntag von 11 Uhr – 18 Uhr
Der Eintritt ist frei.

 

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Ausstellung Gefühlsdetektive – Eröffnung am 26.11.2018

Ausstellung: Menschen auf der Flucht

Erstellt von UB-Team am 30. Oktober 2018

Die RUB-Hochschulgruppe Amnesty International präsentiert in der Universitätsbibliothek eine Wanderausstellung zum Thema Flucht, die weit über die aktuelle globale Situation hinausgeht: die Aufnahmen bekannter Fotografinnen und Fotografen (z.B. Sebastiao Salgado oder Henri-Cartier Bresson) der internationalen Fotoagentur Magnum zeigen Menschen auf der Flucht seit dem Zweiten Weltkrieg.
Zu sehen sind die 30 dokumentarischen Fotografien vom 1.-30. November 2018 im zentralen Treppenhaus der UB. Wie immer ist der Eintritt frei!
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8 – 24 Uhr / Sa 11 – 20 Uhr / So 11 – 18 Uhr

Mehr erfahren Sie auf der Webseite zur Ausstellung.

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Ausstellung: Menschen auf der Flucht

Ausstellungseröffnung Claudia Schütte: give me a pen, 14.6.2018

Erstellt von UB-Team am 5. Juni 2018

Wir laden herzlich ein zur Eröffnung der Foto-Ausstellung

Claudia Schütte: give me a pen – Chancen auf Bildung für Kinder in Indien
am Donnerstag, dem 14.6.2018 um 18 Uhr auf Etage 1 der Universitätsbibliothek

Foto: Claudia Schütte

Foto: Claudia Schütte

Die Universitätsbibliothek zeigt 50 Arbeiten der Bochumer Fotografin Claudia Schütte, die auf einer Reise zu Förder-Projekten des Bochumer Vereins “Chance auf Leben e.V.” in Mumbai und Umgebung entstanden sind.
Die Bochumerin Rita Römert-Steinau gründete den Verein 2003 mit dem Ziel, Patenschaften und soziale Projekte für sozial benachteiligte Mädchen und Frauen in Indien zu organisieren.
Die Universitätsbibliothek freut sich sehr, die eindrucksvollen Fotos von Claudia Schütte zum 15jährigen Jubiläum des Vereins “Chance auf Bildung e.V.” zu präsentieren.

Neben Claudia Schütte und Rita Römert-Steinau stellen weitere Bochumer ihre Arbeit vor: M. Sayed und Prof. Dr. Christian Uhlig von der Deutsch-Indischen Gesellschaft Bochum.
Sie konnten Durga Arya aus Essen, eine der herausragenden indischen Tänzerinnen in Europa, gewinnen, zur Vernissage einen klassischen indischen Tanz vorzuführen.

Die Ausstellung ist bis zum 30. September zu sehen, der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen auf der Webseite zur Ausstellung

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Comments Off on Ausstellungseröffnung Claudia Schütte: give me a pen, 14.6.2018