Aktuelles | UB Bochum

Nachrichten aus dem Servicebereich der Universitätsbibliothek

  • Themen

  • Archive

  • Abonnieren

  • Meta

Brain Café: Programm 2. Halbjahr 2016

Erstellt von Martina Stiemert am Donnerstag 23. Juni 2016

Das Brain Café findet mittwochs in der Universitätsbibliothek statt.
Wenn Sie beim Brain Café dabei sein wollen, melden Sie sich bitte beim Veranstalter (Sonderforschungsbereich 874 – Integration und Repräsentation sensorischer Prozesse) an:
Telefon 0234-32-26675 | E-Mail sfb874@rub.de

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Universitätsbibliothek (Ebene 1, Raum 09)
Beginn: 18.00 Uhr s.t.
Regelung zu Überbekleidung und Taschen:

  • Lassen Sie sich an der Servicetheke einen Clip “Veranstaltungsbesucher Universitätsbibliothek Bochum” geben. Wenn Sie diesen Clip deutlich sichtbar an Ihrer Kleidung befestigen, dürfen Sie Mäntel, Jacken und Taschen in den Veranstaltungsraum mitnehmen. Bitte geben Sie den Clip beim Verlassen der Bibliothek wieder ab.
  • Wenn Sie unsere Schließfächer nutzen wollen, denken Sie bitte daran, ein 2-Euro-Geldstück als Pfandmünze mitzubringen.

—————————————-

28.09.2016
Actions speak louder than fantasies: neurobiologische Befunde im Zusammenhang mit Pädophilie
Prof. Dr. Boris Schiffer (therapeutischer Leiter der LWL Maßregelvollzugsklinik Herne) gibt einen Überblick über die wissenschaftliche Diskussion und die aktuelle empirische, insbesondere neurobiologische Forschung.

26.10.2016
Wie Sprecher das richtige Wort zur richtigen Zeit finden: Wortfindung und Wortfindungsstörungen bei gesunden und aphasischen Sprechern
Prof. Dr. Eva Belke (Fak. für Philologie / Sprachwissenschaftliches Inst., Empirische und Simulative Psycholinguistik) spricht über den Brückenschlag zwischen den Dingen in der Welt und ihren sprachlichen Bezeichnungen, die aus dem mentalen Lexikon des Sprechers abgerufen werden.

23.11.2016
“Graded balance”: ein Weg aus dem Teufelskreislauf chronischer Rückenschmerzen
Prof. Dr. Monika Hasenbring (Fak. für Medizin / Abt. für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie) zeigt, wie man durch Berücksichtigung psychologischer Mechanismen der Schmerzchronifizierung vorbeugen bzw. chronischen Schmerz lindern kann.

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »

Testfreischaltung: Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online

Erstellt von UB-Team am Freitag 17. Juni 2016

“Die Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online bereitet das verfügbare Wissen der Erziehungswissenschaft in Form von Handbuchartikeln auf. Die Gliederung der EEO in verschiedene Fachgebiete folgt keiner wissenschaftstheoretisch fundierten Systematik, sondern bildet die historisch gewachsene Ausdifferenzierung des Faches ab.
Aufgenommen werden Grundlagentexte unterschiedlicher Art, von Handbuchartikeln und Übersichtsdarstellungen bis zu kommentierten Quellen und Literaturberichten, von speziellen Einzeldarstellungen bis zu essayistischen Entwürfen – jeweils auf aktuellem Wissensstand.”
Der Testzugriff ist bis zum 15. Juli 2016 freigeschaltet.

Abgelegt unter Testfreischaltung | Keine Kommentare »

Kurskalender

Erstellt von UB-Team am Donnerstag 16. Juni 2016

… die nächsten Termine

Library Induction: Introduction to Library Services
30.6.2016, Donnerstag, 12 – 13 Uhr c.t.
Library account, Library system, Library gateway, Search tips for our catalogue, Electronic journals library, Interlibrary loan
Meeting Point: University Library
Please register!

Einführung in die Benutzung der UB
6.7.2016, Mittwoch, 12- 13 Uhr c.t.
Bibliothekssystem der Ruhr-Universität, Login zum Benutzerarbeitsplatz, Kataloge der Hochschulbibliothek, Website der Universitätsbibliothek, Infrastruktur der Universitätsbibliothek
Treffpunkt: Foyer der UB
Bitte anmelden!  

EndNote Online: Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm
7.7.2016, Donnerstag, 10 – 11 Uhr c.t.
UB 1.09, Treffpunkt: Foyer der UB
Bitte anmelden!

CITAVI-WORKSHOP (Angebot der UB und des Schreibzentrums)
8.7.2016, Freitag, 10- 16 Uhr
Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi kann den eigenen Schreibprozess in vielerlei Hinsicht unterstützen: Recherchierte Literatur kann gesammelt, verwaltet, verarbeitet und strukturiert werden. Sie können Zitate aufnehmen, strukturieren und in Textverarbeitungsprogramme exportieren und auf dieser Grundlage Ihre wissenschaftliche Arbeit schreiben. In diesem Workshop lernen Sie das Programm kennen und haben die Gelegenheit, Citavi für Ihr aktuelles Schreibprojekt zu nutzen.
Universitätsbibliothek 1.09
Bitte anmelden!

Citavi: Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm
12.7.2016, Dienstag, 14 – 16 Uhr s.t.
beginnen: Installation und Campuslizenz / sammeln: Wie gebe ich Literaturdaten in Citavi ein? / organisieren: Wie strukturiere ich mein Literaturprojekt? / schreiben: Wie hilft Citavi beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit? / informieren: Info-Materialien und Service
Ort: UB 1.09
Bitte anmelden!

 

Abgelegt unter Allgemein, Kursangebot | Keine Kommentare »

Library Induction: Introduction to Library Services

Erstellt von UB-Team am Mittwoch 15. Juni 2016

Next date: Donnerstag, 30.6.2016, 12:15- 13:15 Uhr, University Library, in front of the lockers on the ground floor

Library account, Library system, Library gateway, Search tips for our catalogue, Electronic journals library, Interlibrary loan

Please register!

Abgelegt unter Kursangebot, Termine | Keine Kommentare »

Einführung in die Benutzung der UB

Erstellt von UB-Team am Mittwoch 15. Juni 2016

Nächster Termin: Mittwoch, 22.6.2016, 12- 13 Uhr
Treffpunkt: Foyer der UB, in der Nähe der Schließfächer

Themen: Bibliothekssystem der Ruhr-Universität, Login zum Benutzerarbeitsplatz, Kataloge der Hochschulbibliothek, Website der Universitätsbibliothek, Infrastruktur der Universitätsbibliothek

Bitte melden Sie sich an!

Abgelegt unter Kursangebot, Termine | Keine Kommentare »

ERDGEZEITEN – SCIENCE/ART

Erstellt von UB-Team am Dienstag 14. Juni 2016

plakat-erdgezeiten_h350Die Gemeinschafts-Ausstellung ERDGEZEITEN – SCIENCE/ART von Prof. Andreas Pflitsch (Arbeitsgruppe Höhlen- und U-Bahn-Klimatologie, Geographisches Institut der RUB)  und Renate Bonacker (Galerie auf der Spitze, Biedenkopf) ist vom 23. Juni bis 30. September 2016 im Zentralen Treppenhaus der Universitätsbibliothek der Ruhr-Universität Bochum zu sehen.

Auf seinen Forschungsreisen weltweit hat Andreas Pflitsch zahlreiche Makro-Fotografien angefertigt, von denen 40 im Zentralen Treppenhaus der UB zu sehen sind. Er forscht und arbeitet seit 1988 neben den Bereichen der Stadt- und U-Bahnklimatologie weltweit in Höhlen, auf Vulkanen, im Gebirge. Hier verknüpft er seine Leidenschaft zur Fotografie, dem Erfassen von Formen und Strukturen, eng verbunden mit der emotionalen Aussagekraft der Natur.

Angeregt durch die Fotografien von Andreas Pflitsch sind in den letzten eineinhalb Jahren 29 Wandarbeiten von Renate Bonacker entstanden. Ihren derzeitigen Schwerpunkt legt die Künstlerin auf die Modellage in Mischtechniken. Ölfarben, Gouache, Sandstein und Bronze gehören ebenso zu ihren Werkstoffen wie Beton, Holz und Ton.

Zur Eröffnung am 23.6.16 um 18 Uhr findet ein kleiner Empfang auf Etage 1 statt.

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen | Keine Kommentare »

Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen Kultur

Erstellt von UB-Team am Dienstag 14. Juni 2016

Update Juni 2016: Die Ausstellung im Erdgeschoss der UB wird bis zum Herbst 2016 verlängert. Die Exponate der Frankfurter Wanderausstellung, die international präsentiert worden sind, bleiben dauerhaft an der RUB. Sie werden ihre Heimat im Schülerlabor im Gebäude SSC finden, wo noch einige kleine Umbauten nötig sind. Bis zur Fertigstellung besteht weiterhin die Gelegenheit, die Ausstellung in der UB zu besuchen.

Die Universitätsbibliothek Bochum lädt herzlich zur Vortragsveranstaltung der Ausstellung “Jüdische Mathematiker in der deutschsprachigen Kultur” ein, die am Donnerstag, den 21.4.16 ab 16 Uhr im Vortragsraum 09 auf Etage 1 stattfindet. (Programm, Informationen zur Ausstellung)

Nach Grußworten der Direktorin der UB und des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Bochum, Herr Rosenkranz sprechen
– Prof. Dr. Moritz Epple (Frankfurt, Schwerpunkt Wissenschaftsgeschichte, Konzept der Ausstellung)
– Prof. Dr. Annette Vogt, Berlin (MPI für Wissenschaftsgeschichte, Schwerpunkt Mathematik und Frauen in der Wissenschaft)
– Prof. Dr. Helmut Pulte, RUB (Wissenschaftstheorie und -geschichte)

In einer Pause zwischen den Vorträgen kann die Ausstellung besichtigt werden.
Das Bochumer Jiddische Restaurant Matzen verwöhnt mit einem kleinen Buffet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Abgelegt unter Ausstellungen, Lesungen, Veranstaltung | Keine Kommentare »

Neues E-Journal (Theologie; Religionswissenschaft)

Erstellt von Silvia van Beek am Montag 6. Juni 2016

Über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) sind innerhalb des Campusnetzes die Beiträge zu einer weiteren Zeitschrift im Volltext zugänglich:

Abgelegt unter Allgemein, E-Journal | Keine Kommentare »

Neuer Citavi-Workshop

Erstellt von UB-Team am Freitag 3. Juni 2016

Am 8.7.2016, 10-16 Uhr bieten Schreibzentrum und Universitätsbibliothek wieder einen gemeinsamen Citavi-Workshop an.

Kursbeschreibung: Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi kann den eigenen Schreibprozess in vielerlei Hinsicht unterstützen: Recherchierte Literatur kann gesammelt, verwaltet, verarbeitet und strukturiert werden. Sie können Zitate aufnehmen, strukturieren und in Textverarbeitungsprogramme exportieren und auf dieser Grundlage Ihre wissenschaftliche Arbeit schreiben. In diesem Workshop lernen Sie das Programm kennen und haben die Gelegenheit, Citavi für Ihr aktuelles Schreibprojekt zu nutzen.

Anmeldung über http://www.sz.ruhr-uni-bochum.de/angebote/studierende/workshops.html

Abgelegt unter Kursangebot | Keine Kommentare »

31.05. zwischen 9.00 und 9.30 Uhr: Ausfall sämtlicher Dienste des Bibliothekssystems

Erstellt von Dr. Jörg Albrecht am Montag 30. Mai 2016

wegen einer Stromabschaltung im Maschinenraum des ehemaligen Rechenzentrums wird es morgen, 31.05. zwischen 9.00 Und 9.30 Uhr
zu einem kurzen Ausfall sämtlicher Dienste unseres elektronischen Bibliothekssystems kommen. Betroffen sind der OPAC, die Ausleihe und die Erwerbung. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Ihr UB-Team

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare »